Linguine mit Pesto alla Genovese

0

Linguine mit Pesto alla Genovese

  • 125 g Basilikum
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 35 g Pecorino Käse
  • 35 g Parmesan Käse
  • 50 ml Extravergine Olivenöl
  • n.B. Meersalz (grob)
  • 360 g Linguine (Pastificio Verrigni)
  1. Basilikum abspülen, ganz trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett ganz leicht anrösten. Knoblauch abziehen und grob hacken. Parmesan- und Pecorino-Käse würfeln.
  2. Knoblauch und Meersalz in einem großen Mörser zerstoßen. Pinienkerne dazugeben und mit zerstampfen. Basilikumblättchen in kleinen Portionen dazugeben und ebenfalls zerstoßen. Beide Käsesorten dazugeben und zusammen zerstoßen.
  3. Paste in eine Schüssel geben und so viel Öl unterrühren, bis eine geschmeidige, leicht stückige Creme entstanden ist.
  4. Die gegarten Nudeln in eine Pfanne mit der Soße geben und etwas ziehen lassen
Eine Antwort hinterlassen