Spaghetti mit Sardellen und Orangen

0

Spaghetti mit Sardellen und Orangen

  • 1 Orange (geschält)
  • 35 g Paniermehl
  • 12 Filets Sardellen
  • 1 Zehe Knoblauch (klein geschnitten)
  • 4 Blätter Minze
  • 20 g Extravergine Olivenöl (bitte immer eine gute Qualität verwenden!)
  • 2 cl Cointreau (alternativ Orangenaroma)
  • 360 g Spaghetti (Pastificio Verrigni )
  1. Orangen klein würfeln und saubern.
  2. Sardellen klein zerhacken.
  3. In eine Pfanne Olivenöl und etwas Knoblauch geben und erstmal die Sardellen und dann die Orangen zum schmelzen bringen. Mit Cointreau ablöschen.
  4. In eine andere Pfanne das Paniermehl anrösten.
  5. Die gegarte Spaghetti in der Pfanne mit der Soße geben und etwas ziehen lassen, Paniermehl dazu geben und Tellern.
  6. Mit etwas Minze garnieren.
Eine Antwort hinterlassen